Spende für die Opfer des Hochwassers

Spende für die Opfer des Hochwassers

Die Bilder und Berichte des Hochwassers in u.a. Deutschland und Belgien haben niemanden kalt gelassen. Innerhalb weniger Stunden haben viele Menschen alles verloren, es gibt leider viele Tote zu beklagen und auch die Infrastruktur in den betroffenen Gebieten ist stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Wir als OFC haben im Vorfeld der Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart kurzfristig entschlossen, hier eine Spendenaktion zu starten. Dabei haben wir uns am „VfBecherpfand“ angelehnt, der in normalen Zeiten (vor Covid-19) durch das Sammeln des Pfandes bei Heimspielen eine Spendensumme zugunsten unterschiedlicher gemeinnütziger Organisationen generieren konnte.

Heute nun haben wir unsere Spendenaktion beendet und konnte die stolze Summe von 2.821,93 € an das Deutsche Rote Kreuz für die Hilfe in den betroffenen Regionen überweisen.

Wir möchten uns selbstverständlich bei jeder Person bedanken, die mit einer Spende dazu beigetragen hat, dass wir diesen tollen Gesamtbetrag erreichen konnten! Dabei ist es völlig egal, welcher Betrag gespendet wurde, denn wirklich jeder Euro hilft.

Besondere Erwähnung finden sollte die „Dunkelrote Bastion“ aus Heidelberg. Als größter Einzelspender hat dieser OFC signifikant mit dazu beigetragen, dass so viel Geld zusammenkommen ist. Liebe OFCler*innen: Vielen Dank für Euer Engagement!

Wer weiterhin spenden möchte, der sei auf folgende Initiativen hingewiesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.